Das Landhaus

Das Landhaus, im Inneren des Alten Weinkellers, ist ausgedacht um den Kunden in der Lage eines Gastes einer traditionellen siebenbürgschen Hauses zu stellen. Eine Wand reproduziert die Fassade eines traditionellen Haushaltes, und ein großer Podest lässt die Tafeln und Stühle in der Stimmung einer weiter Veranda. Die Dekorationen sind autentische Handwerkprodukte: Keramik aus Prundu Birgaului und aus Sacele, Stickereien mit Glasperlen aus Salva, Webwaren aus natürlich kolorierten Fasern aus Botiza, Riemen aus Vatava und Maieru, Gegenstände aus der traditionellen Küche, gesammelt aus dem Kreis Bistrita-Nasaud. Ein getrennter Raum ist der traditionellen sächsischen Kultur gewidment. In diesem separaten Raum gibt es sächsische Keramik, spezifische Möbeln und alte Photos, die die Rolle haben, die Stimmung der alten Lebensart der Sachsen aus der Gegend der Bistrita wachzurufen...

Eine niedrige Theke ermöglicht den Blick in die Küche, wo, in Bedingungen der höchsten europäischen Normen für Hygiene und gastronomische Leistung, traditionelle Gerichte vorbereitet werden, die den Alten Weinkeller weit bekannt gemacht haben.

Die Abende werden von zwei instrumentalen Ambient-Instrumentisten belebt, Experten in alte Musik und in der autentischen Folklore der Gegend.